Projektvielfalt in unterschiedlichen Märkten

Märkte

Märkte weltweit

Wir bieten unsere Leistungen in sorgfältig bewerteten Märkten weltweit an und treten dabei entweder als kompetenter Partner, als Dienstleister oder auf einer selbst initiierten Basis auf. Daher sammeln und bündeln wir Projektkompetenz sowie organisationelles Wissen in vielfältigen Aufgabengebieten – passend zu den regionalen und kulturellen Rahmenbedingungen ausgewählter Märkte. Innerhalb dieser Parameter fühlen wir uns verpflichtet, Möglichkeiten und Wege zu entdecken, um neue Energie freizusetzen.

In diesen Ländern sind wir mit Fokus auf Solar PV unterwegs – dabei stets unser Wasserkraft- und Biogas-Know-How mit im Gepäck:

  • Deutschland (aktiv)
  • Schweiz (aktiv)
  • Frankreich (aktiv)
  • Philippinen (aktiv)
  • Vereinigtes Königreich (aktiv)
  • Malta (in Entwicklung)
  • Malaysia (in Entwicklung)
  • Guatemala (in Entwicklung)
  • Türkei (aktiv bis 2016, aktuell unter Beobachtung)
  • Africa (unter Beobachtung)
  • Taiwan (unter Beobachtung)
  • Vietnam (unter Beobachtung)
  • Myanmar (unter Beobachtung)

Deutschland

Reifer EE-Markt mit Vorreiterrolle

In Deutschland hat das Team der ENERGISTO ihre längste Historie (1992, Ursprung in der Wasserkraft) mit einem tiefen Erfahrungsschatz in den Erneuerbaren-Energien-Bereichen Solar PV, Wasserkraft und Biogas.

Wir sind aktiv auf der gesamten Strecke der Projektentwicklung Erneuerbarer-Energien-Kraftwerke bis hin zur Planung, Baumanagement/–überwachung und Marketingunterstützung von EE-Firmen.
Der flexible Einsatz unserer Einzeldisziplinen mit kurzen Reaktionszeiten verschafft uns den Zugriff auf Projekte in diesem eng umkämpften Markt.

Schweiz

Ein herangewachsener Solarmarkt

Die Schweiz als mittlerweile etablierter Solarmarkt, speziell im Dachsegment, begegnete uns erstmalig in 2014 mit einem Beratungsmandat für einen schweizerisch-tschechischen Modulhersteller. Die Aufgabe: Markenentwicklung und Neupositionierung.

Über diese Tätigkeit hinaus ging ein Joint-Venture hervor, das wir gemeinsam mit Partnern unter dem Namen ENERIBA entwickelten und binnen einem Jahr mehr als 35 Dachprojekte mit über 3 MWp realisiert werden konnten.

Seit Mitte 2016 ist das Unternehmen losgelöst von ENERGISTO am Markt und spezialisiert auf Solarprojekte für Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Frankreich

PV-Markt für langen Atem

Zusammen mit dem erfahrenen PV-Entwickler Kronos Solar machten wir uns in Form eines JV im Herbst 2015 auf die Reise PV-Freiflächenanlagen zu entwickeln.

In diesem wirtschaftlich herausfordernden Solarmarkt gibt es dennoch im Rahmen der jährlichen Ausschreibungsrunden speziell seit 2015 ein stetiges Wachstum im PV-Sektor.

Die Flächenidentifikation und Überzeugungskraft der Eigentümer und Behörden ist dabei der Schlüssel für grundsätzlich geeignete Flächen um darauf Sonnenstrom zu erzeugen.

Darüber hinaus kann die Entwicklungszeit der Projekte weitaus länger andauern, als aus anderen PV-Märkten gewohnt. Die Ausdauer der eingesetzten Ressourcen verbunden mit unserem nativen und interkulturellen Zugang in diesen Markt, bekräftigen unser dortiges Engagement.

Vereintes Königreich

Die Marktentwicklung mit unseren wertvollsten Erfahrungen

Im Vereinigten Königreich hat das Team der ENERGISTO ihre bisher kapazitiv größten Anlagen entwickelt, gebaut und betrieben. Zwischen 2010 und 2015 wurden über 100 MWp geplant, entwickelt und realisiert.

In diesem Markt konnte das heutige Team der ENERGISTO bis Anfang 2014 noch unter der Flagge der AEE Renewables (heute: Green Hedge Group), in 2014/2015 selbstständig, in alle Bereichen der PV-Wertschöpfungskette seine Kompetenzen unter Beweis stellen.

Vor allem dieser Erfahrungsschatz aus erfolgreich umgesetzten Projekten hat es uns bis heute ermöglicht, andere Märkte mit der erforderlichen Substanz und Detailtiefe zu erschließen.

Philippinen

Aufstrebender Markt für Erneuerbare Energien in der APAC-Region

Mit einem Zusammenspiel aus Engineering made in Germany und lokal aktiven Schlüsselpersonen konnte im Süden der Philippinen das Thema Photovoltaik, vor allem im kommerziellen Dachsektor, positioniert werden.

Auf Basis detaillierter Dachinspektionen und Stromverbrauchsanalysen erarbeiten wir für Industrie, Wirtschaft und öffentlichen Sektor individuelle Planungen und Konzeptangebote.
Erstes Ergebnis ist eine im August 2017 fertig gestellte Dachanlage auf der Universität (NDDU) in General Santos City. Mehr Projekte auch in der Freifläche sind in der Planung.

Mehr zu uns auf den Philippinen (in englischer Sprache).